Freiwilliges Soziales Jahr im Geburtshaus Erfurt

Auch im Zyklus 2020/2021 ist es im Geburtshaus Erfurt möglich, ein FSJ zu absolvieren.

 

Junge Menschen, die eine Ausbildung in einem sozialen oder medizinischen Beruf anstreben und noch ein Jahr lang Erfahrungen sammeln wollen, können sich ab sofort bei uns bewerben.

 

Zu den Aufgaben gehören häufig der Erstkontakt zu den Frauen im Geburtshaus, viele organisatorische Aufgaben und auch die regelmäßige Betreuung der Babys während der Kurse. Die Tätigkeit bietet Einblicke in sehr unterschiedliche Arbeitsbereiche und ist ausgesprochen abwechslungsreich.

Wir zahlen die ortsübliche Aufwandsentschädigung von derzeit 310,00 € pro Monat.

 

Bei Interesse Bewerbung (kurzes Anschreiben und Lebenslauf genügt) auch telefonisch oder per Email an:

 

Geburtshaus Erfurt

z.H. Frau Lauinger

Clara-Zetkin-Straße 92

99099 Erfurt

0361-3560643

kurse@erfurter-geburtshaus.de