Schwangerenberatung und Vorsorge

findet während der Hebammensprechstunde, nach individueller Terminvereinbarung oder aber bei einem Hausbesuch statt. Wir praktizieren eine individuell angepasste, die Schwangere mitaktivierende Vorsorge.
Alle Frauen können unabhängig vom Geburtsort (Geburtshaus- Haus- oder Klinikgeburt) die Möglichkeit der Schwangerenberatung und Vorsorge nutzen.

Inhalte der Beratung können sein:

  • Gespräch über die Veränderungen in der Schwangerschaft und im Leben mit einem Neugeborenen
  • Gesunde Ernährungs- und Lebensweise
  • Geburtsvorbereitung mit Entspannungstechniken
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Beckenendlage, vorzeitigen
    Wehen und Terminüberschreitung in Zusammenarbeit mit dem/der betreuenden Arzt/Ärztin

Inhalte der Vorsorgeuntersuchung:

  • Betreuung nach den Mutterschaftsrichtlinien
  • Aufklärung über notwendige ärztliche Untersuchungen
  • Inhalte der Beratungsgespräche siehe oben

Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Begleitung und nutzen dazu auch alternative Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Homöopathie und Aromatherapie.